PKF Riedel Appel Hornig GmbH

Wirtschaftsprüfung &
Beratung

Wirtschaftsprüfung

Wirtschaftsprüfung

Internationale Rechnungslegung

Egal, ob Ihr Unternehmen seit vielen Jahren nach den IFRS Abschlüsse aufstellt oder ob Sie aufgrund Ihrer internationalen Ausrichtung bzw. aufgrund von Wünschen der Stakeholder, wie den finanzierenden Banken, eine Umstellung von den nationalen Vorschriften (HGB) auf die Standards für die internationale Rechnungslegung in Erwägung ziehen, wir stehen Ihnen mit unserer Expertise zur Seite.

IFRS - für international vergleichbare Abschlüsse

Die IFRS sind fortwährenden Änderungen unterworfen. Für Unternehmen, die die IFRS anwenden oder eine Umstellung erwägen, ist folglich der Zugang zu aktuellen Unterlagen, Fach- und Hintergrundwissen sowie zeitnaher Beratung unerlässlich.

Die Beratungsleistungen von PKF

PKF gewährleistet durch die Expertise vor Ort in Deutschland und das weltweite Netzwerk den Zugang zu Spezialisten mit umfangreichen IFRS-Fachkenntnissen, die Sie bei sämtlichen IFRS-relevanten Themenstellungen – von der Umstellung über die laufende IFRS-Beratung bis hin zu Spezialfragen der IFRS-Rechnungslegung – kompetent beraten, begleiten und unterstützen. Bei der Implementierung der gefundenen Lösungen und Prozesse unterstützen wir Sie mit fachspezifischen und individuellen Schulungen Ihrer Mitarbeiter.

Wir können Ihnen insbesondere bei folgenden komplexen IFRS-Themen unser Expertenwissen anbieten:

  • Kaufpreisallokation (Purchase Price Allocation - PPA)
  • Impairment Tests
  • Finanzinstrumente
  • Pensionsverpflichtungen
  • Latente Steuern
  • Leasingtransaktionen
     

Im Rahmen unserer Enforcement-Beratung unterstützen wir Sie und unsere zahlreichen börsennotierten Mandanten bei den Prüfungen durch die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung (DPR).

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter Accounting

Gerne laden wir Sie ein, die wesentlichen Entwicklungen der IFRS in unseren aktuellen PKF-Accounting-Newslettern nachzuverfolgen

Archiv PKF Newsletter Accounting